Winfried Glatzeder

Winfried Glatzeder ist der charmant schlaksige Paul in "Die Legende von Paul und Paula" (1973). Mit dieser Rolle wird der Schauspieler bis heute in Verbindung gebracht, der Film hat Kultstatus. Aber auch in anderen Rollen, etwa als Doktorand Erwin Graffunda und als Till Eulenspiegel macht sich der Darsteller bei der DEFA einen Namen und wird Mitte der 70er Jahre zum Publikumsliebling. In rund 20 DEFA-Kino- und -Fernsehfilmen steht er vor der Kamera. 1982 verlässt er mit seiner Familie die DDR.

FILMOGRAFIE (AUSWAHL)

2012 Die Lebenden

Regie: Barbara Albert
coop99 filmproduktion

2010–2012 Unser Charly

(TV-Serie)

2008 Tischlein Deck Dich


2006 Karl-May-Spiele: Winnetou III

(TV)

2005 Berlin, Berlin, Folge: Rituale

(TV-Serie), Die Boxerin, Tantalus

2004 Freunde zum Essen

(TV)

2001 Pinky und der Millionenmops


2000 Die Wache, Folge: Zirkusluft

(TV-Serie)

1999 Sonnenallee


1998 Die Kaukasische Nacht, Tatort: 4 Folgen

(TV-Reihe)

1997 Das Geheimnis des Sagala

(TV-Serie)

1997 Pension Schöller

(TV)

1996-1997 Tatort: 8 Folgen

(TV-Reihe)

1995 Derrick, Folge: Mitternachtssolo

(TV-Serie)

1994 Derrick, Folge Gesicht Hinter der Scheibe

(TV-Serie)

1993 Happy Holiday

(TV-Serie)

1992 Sterne des Südens

(TV-Serie)

1991 Edgar, Hüter der Moral

(TV-Serie)

1991 Tote Leben Länger


1991 Tandem, Tanz auf der Kippe


1991 Zwischen Pankow und Zehlendorf


1991 Das Land


1991 Hinter Dem Regenbogen


1991 Tote Briefe

(TV)

1991 Gossenkind


1990 Gefährliche Verführung

(TV-Zweiteiler)

1990 Abenteuer Airport

(TV-Serie)

1990 Ron und Tanja

(TV-Serie)

1990 Stocker und Stein

(TV-Serie)